Umgebung

PDF Herunterladen

 

Totes Meer Salzgrotte Bad Soden Salmünster

Content ImageIdeal um Erkältungen oder Atembeschwerden zu kurieren oder zu lindern ist diese Grotte, deren Wände aus 100% im Toten Meer abgebauten Salz bestehen. In den Liegestühlen hier kann man wunderbar entspannen und wechselnde Lichteffekte, sowie sanft klingende Musik laden an diesem Ort zum Träumen ein.
Die Salzgrotte bietet eine wunderbare Möglichkeit zum Ausspannen.

Für Kinder sehr interessant ist hier der so genannte "Salzkasten", der ebenfalls mit dem Salz des Toten Meeres gefüllt ist und in dem die Kleinen nach Herzenslust spielen können.

 

Die Spessart Therme Bad Soden Salmünster

Content Image Hier finden Sie eine Therme der besonderen Art. Alle ihre Becken sind mit der Thermasole des ortseigenen Fritz-Hamm-Sprudels gefüllt und sie hat im Wellness-Sprudel-Becken über 180 hintereinander ablaufender Attraktionen, zu denen auch der in Deutschland vollkommen einzigartige Poseidontempel gehört.

Dieser Tempel bietet durch seinen Wasservorhang, unterschiedlichsten Sprudeln, einer Fontäne, sowie Klang- und Lichteffekten eine angenehme und abwechslungsreiche Art, im Wasser auszuspannen.

Für diejenigen, die es lieber ein wenig schneller haben, ließe sich auch der Strömungskanal empfehlen, der die Badenden mit etwa 10 Kilometern pro Stunde mit sich nimmt.
Wer von dieser wilden Fahrt dann dennoch genug hat, kann ihr vom sich im Inneren des Kanals befindenden Whirlpool aus gelassen zusehen.

Doch auch das "Sole intensiv" Becken ist eine Attraktion für sich. Hier werden Sie durch das starke Solegehalt vom Wasser getragen und die angenehm warme Temperatur hilft nicht nur bei Gelenkproblemen oder Verspannungen.

Content Image

Die Therme hat mannigfaltige Becken zu bieten und jedes von ihnen ist etwas Besonderes. Ob nun das außen liegende, auch im Winter geöffnete Wellen-Freibad, oder die bereits genannten Attraktionen, die Spessart Therme ist in jedem Falle ein Erlebnis und lohnt einen Besuch.

 

 

 

Sauna Landschaft Bad Soden Salmünster

Content Image

Urige Blockhäuser, Gradierwerk und Blick auf die grünen Kurparks bietet die zur Spessart Therme gehörende Saunalandschaft, in der Sie in den unterschiedlich variierten Versionen von Saunas ausspannen und dem Alltag entfliehen können.

Ob nun im Banja, wo Sie auf sibirische Art mit Birkenwassersud, in der Event-Sauna mit wohltuenden Düften und abwechslungsreichen Aufgüssen, in der höhlenartigen Erd-Sauna, in der Kräuter-Bio-Sauna, wo Sie mit Kräuterextrakten verwöhnt werden oder im Sole-Dampfbad, die Salmünsterer Saunalandschaft hat für jeden Geschmack etwas zu bieten.

 

Der Kinzig-Stausee

Content ImageDer zwischen Bad Soden Salmünster und Steinau an der Straße liegende Stausee ist ein beliebtes Ausflugsziel für Jung und Alt. Hier bieten sich nicht nur vielfaltige Möglichkeiten zum Spazierengehen, Radfahren oder bei Bedarf auch Inline Skaten, sondern im Sommer ist auch viel Spaß auf dem See garantiert.

Ob nun beim Tret-, Ruder- oder beim Elektroboot fahren, hier haben Sie von Ende April bis Mitte September die Möglichkeit, den etwa 2,4 Kilometer langen Stausee von ganz nah zu erleben.

 

18 Loch Golfplatz Alsberg

Der vom Golf Club Spessart betriebene Golfplatz ist einer der ältesten Golfplätze Hessens und steht für faires und freundliches Spiel. Der Platz ist so angelegt, dass die Wege vom Grün bis zum jeweils nächsten Anschlag recht kurz sind und es gibt keine wirklichen Anstiege.

Rund um den Platz  befindet sich reine Spessartlandschaft aus alten Baumbeständen, Streuobstwiesen, idyllischen Teichen und natürlichen Biotopen bestehend.

 

Steinau an der Straße

Das Brüder Grimm Haus

 Hier in diesem ehemaligen Amtshaus in Steinau lebten Jakob und Wilhelm Grimm mit ihrer Familie, als ihr Vater von Hanau hier her versetzt wurde. Das Gebäude ist ein stattlicher Renaissance Bau, zu dem auch noch andere Nebenbauten gehören und bietet alleine schon von außen einen sehr schönen Anblick.

Im Inneren des Hauses befindet sich seit 1998 ein Museum, das der Jugend- und Kinderzeit der Gebrüder Grimm gewidmet ist.

Zudem gibt es in Steinau auch noch andere Attraktionen wie angebotene Stadtführungen in mittelalterlichen Kostümen, das Schloss mit einer Porzellanausstellung und das Marionettentheater "Die Holzköppe", das nicht nur für Kinder eine unterhaltsame Attraktion ist.
Auch das Steinauer Heimatmuseum ist in jedem Fall einen Besuch wert.

 

Gelnhausen

 
Hier bietet sich Ihnen eine wunderschöne, historische Altstadt, in der Sie auch nächtliche Führungen genießen können. Die Stadt wurde einst von Kaiser Friedrich I gegründet und erhielt so den Beinamen "Barbarossa-Stadt". Heute noch hat sie neben diverser Museen einiges an interessanten Sehenswürdigkeiten zu bieten.

 

Fulda

Ob nun im Vondreau-Museum, das den Besuchern einen reichen Einblick in die Kultur Osthessens gewährt, in der Kinderakademie, in der wissenschaftliche und medizinische Themen kindgerecht erklärt werden und wo die Kleinen einiges an Wissenswertem unter anderem in einem begehbaren Herzen entdecken können, oder im Planetarium, Fulda bietet nicht nur eine reiche Vielfalt an Unterhaltung, sondern auch eine große Auswahl an kulturellen Sehenswürdigkeiten.
Auch der Fuldarer Dom, in dem der Heilige Bonifatius beigesetzt ist, ist mit seiner durchaus imposanten Bauweise und dem angrenzenden Dommuseum etwas, was man sich gerne ansieht.

 

Wasserkuppe

Die Wasserkuppe in der Rhön bietet einiges an interessanten und Spannenden Attraktionen für die ganze Familie. Hier kann man nicht nur zusehen, wie Segelflieger starten und landen, es werden auch Rundflüge angeboten und wer sich doch nicht selbst in die Lüfte erheben möchte, kann sich auch mit dem Modellflug begnügen oder von der Sommerrodelbahn Gebrauch machen.

 

Vogelsberg, Spessart und Rhön

Ein Paradies für Biker! Einfach nur entspannt durch die kurvenreichen Mittelgebirge cruisen oder für sportliche ...

Wenn Sie möchten, kann Bernd, ein erfahrener Fahrlehrer, Sie durch die wunderbaren Landschaften mit unterschiedlichen Streckencharakteristiken begleiten und Ihnen die schönsten Ecken zeigen.

 

Schlitz

Nicht nur, dass hier der Film "Die Wolke" gedreht wurde, hier befindet sich auch ein Hochseilgarten, in dem man die Welt einmal von oben erkunden kann. Außerdem befinden sich in der Burgenstadt auch diverse Museen.


Frankfurt am Main

Ob nun der Palmengarten, der Zoo oder das Senkenberg-Museum, Frankfurt hat außer der Zeil, dem Römer und der Paulskirche, sowie dem beeindruckenden Flughafen wohl für jeden Geschmack das passende zu bieten.

 

In Büdingen dagegen können Sie ein altes Schloss und eine herrliche Altstadt bestaunen. Auch die in der Nähe liegende Ronneburg mit ihren mittelalterlichen Märkten und der Vogelshow ist eindeutig einen Besuch wert.

 

Auch das Freilichtmuseum Hessenpark in Neu-Anspach lohnt ein Besuch, wenn man sich für alte Bauwerke interessiert. Es verfolgt die Idee des Denkmalschutzes und alte Fachwerkhäuser so wie zwei Windmühlen wurden hier zusammengetragen und wieder aufgebaut.

 

Wer sich für Schlösser interessiert, sollte sich auf auf keinen Fall das Wasserschloss in Mespelbrunn entgehen lassen, das nicht nur malerisch aussieht, sondern von März bis November auch zu besichtigen ist.

 

Wen es eher ans Wasser zieht und wer dennoch auch den Flair einer Altstadt genießen möchte, der sollte dagegen Lohr am Main einen Besuch abstatten, denn ganz in der Nähe befindet sich die Main Schifffahrt und die Altstadt hier bietet einen Anblick, an den man sich gerne zurückerinnert.

 

Für Gruppen bietet unser Team an, bei den genannten Sehenswürdigkeiten in der Umgebung auch den Transfer zu organisieren.

 

Quelle der aufgelisteten Attraktionen: Kurbetrieb Bad Soden-Salmünster

© 2018 Hotel Arauka | powered by gardowyr.com | Impressum